Sandra Schneider

Sandra Schneider

Nach meinem Hebammenexamen habe ich im Kreißsaal des Klinikum Großhadern gearbeitet und nebenbei meine freiberufliche Tätigkeit in der Schwangeren– und Wochenbettbetreuung begonnen. Ich bin Mutter von vier Kindern und bereite Sie gerne auf das Abenteuer Familie vor – in der Schwangerenvorsorge, im Geburtsvorbereitungskurs und im Stillvorbereitungsabend. In der Wochenbettbetreuung begleite ich Familien hier in Sendling. 

Darüberhinaus arbeite ich bei HebaVaria g.e.V. . Unser Verein unterstützt Familien in München, die keine eigene Hebamme finden konnten, bei der Hebammensuche ab der 34. SSW oder mit Hausbesuchen nach der Geburt.

Aus- & Weiterbildungen

Ausbildungen

  • 2007 Hebammenexamen

Weiterbildungen

  • Stillmanagement frühes Wochenbett“ bei Sabine Friese-Berg (2006)
  • Akupunktur (2008/ 09)
  • Pilates in der Rückbildung (2011)
  • Stillen aktuell (2014 und 2020)
  • Weiterbildung zur Kursleitung Babymassage (2015)
  • Physiologische Geburt (2016)
  • Trageberatung (2017)
  • Geburt in Bewegung und Gebärhaltungen mit Tara Franke (2017)
  • Regelmäßige Fortbildung Erste Hilfe für Mutter und Kind/​Reanimation
  • Frühkindliche Regulationsstörungen (2017)
  • Traditionell Chinesische Medizin in der Geburtshilfe (20182019)
  • K‑Taping in Schwangerschaft und Wochenbett
  • Der sichere Weg zum guten Schlaf (2020)

Unsere Praxis kann leider keinen Kontakt zu anderen Hebammen herstellen. Auch uns tut das sehr leid.

Sie finden Hebammen nach Postleitzahl sortiert unter:

www.hebammensuche.bayern

www​.hebam​men​su​che​.de


Wenn Sie keine Nachsorgehebamme gefunden haben, wenden Sie sich ab der 34.SSW an die Hebammenhotline des Vereines HebaVaria g.e.V. :

Telefon: 08912191204
www​.hebavaria​.de 

Kurse

Ich biete praktisch orientierte Geburtsvorbereitungskurse an.

Eine gute Geburt ist ein Geschenk! Als Hebamme und Mutter von vier Kindern mit völlig unterschiedlichen Geburten kann ich auf Erfahrungen aus unterschiedlichen Perspektiven zurückgreifen und möchte Frauen so bestärken, dass die Geburt ihres Kindes eine gute Erfahrung wird.

Inhalte:
  • Vorbereitung auf die Geburt durch Körperarbeit, Entspannung, Atemerfahrung , Massage
  • konkrete Vorübungen für die Geburtssituation (Wehenatmung, Geburtsstellungen)
  • Informationen zu Schwangerschaft, Geburt und der Zeit danach
  • Zeit für Ihre Fragen und Anliegen, für Erfahrungsaustausch und gegenseitige Unterstützung
Kosten:

Kosten:
 für gesetzlich Versicherte:
 Abrechnung über Versicherungskarte plus 25€*

Privatversicherte/​Selbstzahlerinnen:
 222,44€ 
 inkl. Babytreffen und Infoabend Stillen
 Die Abrechnung erfolgt nach der HebGebV Bayern;
 Sie bekommen nach dem Kurs eine Rechnung,
 mit der Sie die Kosten je nach Vertrag von Ihrer
 privaten Krankenversicherung erstattet bekommen

Infos unter 0174 – 5406374 oder per Mail an schneider@​kidler19.​de

* die 25€ sind die Gebühr für das einmalige Babytreffen nach der Geburt, das zum Kurskonzept gehört

22.09.- 27.10.21 und Fr 29.10.21
Uhrzeit
Mi 20:00 – 22:00
Therapeut
Sandra Schneider
Ort
Kidler 19 – Kursraum
Kosten
25€ Anzahlung
Info
passend für ET November/​Dezember
Ausgebucht 
10.11.- 15.12.21 und Fr 17.12.21
Uhrzeit
Mi 20:00 – 22:00
Therapeut
Sandra Schneider
Ort
Kidler 19 – Kursraum
Kosten
25€ Anzahlung
Info
passend für ET Januar/​Februar
Ausgebucht 
Mi 12.01.22- Fr 25.02.22
Uhrzeit
Mi 20:00 – 22:00
Therapeut
Sandra Schneider
Ort
Kidler 19 – Kursraum
Kosten
25 € Anzahlung
Info
Pause am 02.02.22 passend für ET März/​Anfang April 2022
Kurs buchen 
Mi 02.03.22- Fr 08.04.22
Uhrzeit
Mi 20:00 – 22:00
Therapeut
Sandra Schneider
Ort
Kidler 19 – Kursraum
Kosten
25 € Anzahlung
Info
Pause am 09.03.22 ein zusätzlicher Freitagstermin am 11.03.22 passend für ET Mitte April/​Mai 2022
Kurs buchen 

Kosten

Die Kosten für die Hebammenbetreuung (Vorsorgetermine, Beratung, Geburtsvorbereitungskurs, Wochenbettbetreuung) werden in der Regel von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen.
Ausgenommen sind Wahlleistungen wie Akupunktur und Taping und die Zuzahlung für das Babytreffen im Rahmen des Geburtsvorbereitungskurses.

Physiopraxis