Zur Navigation

YOGA für Schwangere

Info zur Coronasituation:
Auch in den Zeit der Coronakrise und danach werden Babys geboren.
Solange die Ausgangsbeschränkungen dies nötig machen , halte ich meine Kurse als
Online-Livekurs.
Sobald Treffen in Kursgröße wieder stattfinden können, finden meine Kurse wieder "normal"  statt.
Die gesetzlichen Kassen ermöglichen auch  die Erstattung für einen Online-Kurs !

Es ist aktuell auch möglich, während eines Kursverlaufes einzusteigen und einzelne Termine zu besuchen
- dann keine Erstattung durch die Kassen .

Infos unter physio@kidler19.de


Yoga  in der Schwangerschaft ist als Präventionskurs bei den gesetzl Kassen
anerkannt ( Zuschuß bis ca. 80% möglich)
.
Der Kurs bietet Gelegenheit, den Alltagsstress loszulassen, bei sich selbst "anzukommen" und die Verbindung zum Baby zu spüren.
Es ist schön, auch mit größer werdendem Bauch Wohlgefühl im Körper zu erlebenoder auch das Bedürfnis nach Bewegung zu stillen.
Yogaübungen  und Atmung und Bewegung  können helfen, um Rückenschmerzen vorzubeugen und eine Auszeit vom Alltag zu schaffen

Der Kurs ist für alle Phasen der Schwangerschaft geeignet -
auch ergänzend zu einem Geburtsvorbereitungskurs.
Die Teilnehmerinnen müssen keine Yogaerfahrung haben, durch Variationen können
die Stellungen für Anfängerinnen angepasst werden. 
Frauen mit Yogaerfahrung sind natürlich ebenso willkommen!
Diesen hilft der Kurs, eine
"bauchgeeignete" Übungsauswahl" kennenzulernen,
Die Inhalte des Kurses können auch nach der Schwangerschaft unterstützen
und eine wirksame Gesundheitsvorsorge sein.

Das Angebot ist als Präventionsmaßnahme anerkannt.

Die Kosten werden in der Regel von den gesetzlichen Kassen bezuschusst
(bis zu 80% möglich).
Die Anmeldung ist erst nach Erhalt der Anmeldebestätigung sicher.


KURSTERMINE unter
YOGA für Schwangere


*  Werberechtliche Hinweise



 



Standardseite | by Dr. Radut