Zur Navigation

Kurse nach der Geburt

"Schmetterlingsmassage"*
( 6 x 1,5 Std.) 90.-€ Kursgebühr
(Beginn der Gruppe: ab 4.Lebenswoche bis ca. 4. Lebensmonat

13.1.2020-17.2.2020
Montag 10.45 Uhr-12.15 Uhr
Anmeldung (6x1,5 Std.)

"Kinder genießen es, liebevoll berührt zu werden"

In den ersten Monaten nach der Geburt können Babys über diese Art von Kontakt am stärksten angesprochen werden.

Achtsame Berührung schafft Wohlbefinden und Entspannung und ist die beste Voraussetzung für eine stabile Eltern-Kind Beziehung.
Besonders nach schweren Geburten und herausfordernden Erlebnissen kann diese Art der Kommunikation über den Körper heilsam für die ganze Familie sein.
Die Berührung über die Haut wirkt sich ausgleichend auf das Nervensystem aus und kann somit auch Babys Schlaf-und Verdauungsverhalten positiv beeinflussen.

Im Kurs lernen Sie auch ,wie Sie ihren eigenen Körper durch einfache Atem und Vorstellungsübungen gezielt einsetzen können, um stress- und spannungsvolle Situationen mit dem Kind besser bewältigen zu können und auch in schwierigen Phasen mit dem Baby immer wieder in einen Zustand von Langsamkeit und Offenheit zurückkehren zu können.
Reime und Lieder zur Beruhigung können schon in diesem frühen Alter wirksam eingesetzt werden.

_________________________________________________________________________________________________________

Traditionelle Ölmassage*

für Babys ab der 12.Lebenswoche  bis 5/6.Lebensmonat
(4x1,5 Std.) € 65.-Kursgebühr


02.03.2020-23.03.2020Anmeldung

Montag 10.45-12.15 Uhr



Die Streichungen der Ölmassage (trad.indischen Massage) unterstützen die ersten körperlichen Entwicklungsschritte Ihres Babys.

Angepasst an Entwicklungsstand und Befindlichkeit des Babys stärkt und entspannt die Massage Babys Muskulatur und Bindegewebe und
schafft Momente der Erholung und Regeneration.


Die Verhaltensbeobachtung der Babys ist die Grundlage für ein sinnvolles Einsetzen der Massage-(Bsp.: wann zeigt das Baby deutliche Grenzen,wann ist der Blick des Babys offen und lädt zur Massage ein,usw..)

In diesem Kurs lernen Sie neben der Technik besonders die Körpersignale Ihres Babys besser 
wahrzunehmen und zu verstehen.
Auf diese Weise wird auch der eigene intuitive Zugang zum Baby sehr gestärkt


Kleine Angebote für die jeweiligen Wachzustände Ihres Kindes erweitern Ihr schon erworbenes „Spielrepertoire“

Bewegungsanregende Spiele, Lieder und Reime ergänzen die Massage.

Die Ölmassage kann wunderbar nach der Schmetterlingsmassage eingesetzt werden,
aber ebenso kann man ohne Massage- Vorerfahrung am Kurs teilnehmen.


In allen Kursen werden neben Informationen und speziellen Körperübungen für Eltern, der Entwicklung des Kindeangepasste Spielangebote gezeigt. 
Die kleinen Gruppen (6 TeilnehmerInnen) bieten einen geschützten Rahmen, in dem auch Eltern nach herausfordernden Erlebnissen und schwer zu beruhigenden Kindern ihren Platz finden können.
Sie erleben, dass andere Eltern ähnliche Herausforderungen erleben und können dadurch Halt und Unterstützung durch die Gruppe erleben.

Die Inhalte der Kurse ergänzen sich.
Während des Kurses, sowie vor und nach dem Kurs können Babys noch in Ruhe zu Ende gestillt, gewickelt werden.


Leitung der Kurse:
Petra Neisari, EEH Fachberaterin,Basic Bonding Kursleiterin,PEKiP Kursleitung,Heilpraktikerin
Ort:Praxis Kidler19 Kidlerstr.19 81371 München
tel.089-7698061 neisari@kidler19.de



* Das Werberecht erfordert folgenden Hinweis:
  Die Kursbeschreibung bedeutet nicht, dass wissenschaftliche Wirkungsnachweise vorliegen und umfassen kein "Heilversprechen" bei der Anwendnung des Erlernten.

 


 


 


 


 



Standardseite | by Dr. Radut