Zur Navigation

Infos zu YOGA für Schwangere

Yoga ist bei uns im Westen angekommen .
Als ganzheitliche Bewegungs"kunst" wird es besonders häufig von Frauen ausgeübt ..... und gerade in der Zeit der Schwangerschaft bietet es viele Möglichkeiten um Körper und Seele zu unterstützen.*

Schwangerschaft kann eine ganz besondere Lebensphase in unserem Leben als Frau sein und ich möchte unterstützen, dass diese Monate angenehm sind.
Nicht wenige Frauen spüren jedoch Schwangerschaftsbeschwerden und dabei spielen häufig die Lebens- und Berufsumstände dabei eine Rolle.

In jeder Schwangerschaft leistet der Körper einer Frau Erstaunliches:

Von der ersten Schwangerschaftswoche an wirken die Schwangerschaftshormone- sie beeinflussen unsere Stimmung und verändern unseren Organismus :

Das Körpergewebe wird weicher, das Blutvolumen steigt um 30-40% an.
Die Durchblutung in unserem Arterien steigt deutlich an, der Blutdruck wird etwas niedriger - daher muss das Herz mehr leisten.
Die Atmung versorgt nun den eigenen Organismus und zusätzlich das Baby mit Sauerstoff . Sie arbeitet intensiver obwohl fürs Zwerchfell spürbar weniger Platz ist.
Leber und Nieren - unsere "Reinigungsorgane"- sind für zwei da.
Gerade die Nieren müssen stärker ausscheiden, obwohl der Rückfluss der Flüssigkeiten über die Venen eher träger läuft.

Mit dem zunehmenden Wachstum vom Baby wird auch der Raum für Darm und Blase geringer.

Unsere Bauchmuskulatur wird - hormonell gesteuert -"auf Loslassen gestellt" . Unsere Rippen verändern ihre Stellung , sie "weiten sich". Dadurch ändern sich unsere Beckenstellung und die gesamte Körperhaltung.

Das vegetative Nervensystem reagiert sensibler:
Manche Frauen erleben Schlafstörungen, fühlen sich weniger belastbar oder reagieren emotional unausgeglichener als sonst.

All diese Veränderungen sind dazu da, optimale Bedingungen dafür zu schaffen, dass ein Baby wachsen, gedeihen und sich wohlfühlen kann.

Yoga kann diese Zeit der Veränderung unterstützen :
Yoga  ermöglicht, das eigene Bewegungsbedürfnis auszuleben - besonders für die bewegungsfreudigen Frauen eine Erleichterung !
Es ist mein Ziel, durch Atem - und Bewegungsübungen Verspannungen zu lindern, und das Wohlbefinden zu fördern.

Der Kurs " Yoga für Schwangere" ist so konzipiert , dass er als Präventionsangebot für jede Frau offen ist.
Es ist nicht nötig,vor der Schwangerschaft schon Yoga praktiziert zu haben - es ist jedoch auch kein Hindernis..
Die Kursgröße ermöglicht, dass auf einzelne Teilnehmerinnen eingegangen werden kann.

Die Kursleitung ist als Physiotherapeutin, Pädagogin M.A , Heilpraktikerin für Physiotherapie und Yogalehrerin
( 3-jährige Ausbildung ) für Präventionskurse bei den gesetzlichen Kursen anerkannt..

Leitung: Heidrun Haug-Schopf, Physiotherapeutin , Heilpraktikerin für Physiotherapie,Yogalehrerin.


Falls Sie Fragen haben , rufen Sie gerne an : T. 089-69395693

*  Werberechtliche Hinweise



Standardseite | by Dr. Radut